Was sollten Sie über unsere Speicherheizung wissen?

Kabelloses Funkthermostat

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Thermostat haben, gibt es einen einfachen Test, um zu prüfen, ob es funktioniert.

1. Wählen Sie auf dem Stellrad des Thermostats das Sonnensymbol aus.

2. Prüfen Sie, ob die Flamme auf Ihrem Bildschirm rechts neben der Temperatur erscheint.

3. Wenn ja, reduzieren Sie durch drücken des Minus-Knopfs unter dem Bildschirm die Temperatur auf 10 °C.

4. Die Flamme sollte nach einigen Sekunden verschwinden.

5. Nun erhöhen Sie die Temperatur durch drücken des Plus-Knopfs unter dem Bildschirm auf 30 °C.

6. Die Flamme sollte nach einigen Sekunden wieder erscheinen. Dieser Test zeigt, dass der schnurlose Thermostat und die Heizung ordnungsgemäß arbeiten und die Heizung entsprechend funktioniert. Sollten Sie weitere Probleme mit Ihrer Heizung oder dem Thermostat haben, stehen wir Ihnen jederzeit gern telefonisch zur Verfügung, um Ihnen beim Beheben jeglicher Probleme zu helfen.

Ziehen Sie den Stecker Ihres Heizkörpers für etwa 10 Sekunden heraus. Stecken Sie Ihn nun wieder ein. Stellen Sie das Thermostat auf aus (Das Symbol ganz links). Warten Sie 30 Sekunden. Dann drehen Sie das Rädchen auf Sonne (Sonnensymbol) und erhöhen Sie die Temperatur auf 30 °C. Jetzt sollte eine Flamme auf dem Bildschirm erscheinen und das rote Licht an der Seite des Heizkörpers sollte angehen. Das zeigt, dass Heizung und Thermostat jetzt miteinander verbunden sind. Wenn das nicht geschieht befolgen Sie bitte die Anweisungen der Betriebsanleitung um Thermostat und Heizung wieder zu verbinden.

Der Deckel kann abgenommen werden, indem man einen Schraubenzieher an der Seite ansetzt und den Vorderteil abhebt. Sie sehen die Batterien vorne neben dem Stellrad. Ersetzen Sie die Batterien einzeln und setzen Sie den Deckel wieder auf das Thermostat.

Stellen Sie das Thermostat für die Nachteinstellung auf den Mond bevor Sie ins Bett gehen. Wenn Sie aufstehen stellen Sie das Stellrad für die Tageinstellung auf die Sonne. Bitte beachten Sie, dass die Heizung mindestens eine Stunde braucht, den Raum auf die gewünschte Temperatur zu heizen.

Wärmeproduktion / Speicherung

Fischer verwendet ein modernes System der Wärmeproduktion und -Speicherung mit einem Speicherkern auf einer Schamotte-Aluminium-Basis. Schamotte ist ein feuerfester Ton mit einem Aluminiumoxid-Anteil von bis zu 45 %, der eine schnelle Erwärmung des Kerns ermöglicht. Der sehr hitzebeständige Schamotte-Kern kann auf Temperaturen von bis zu 1500 °C erhitzt werden. Der im Heizkörper verwendete Speicherkern erwärmt sich schneller und speichert die Wärme länger. Dies verkürzt die Aufwärmzeit und sinkt den Stromverbrauch.

Morgens kann es eine halbe Stunde dauern, bis die Heizung die Wunschtemperatur erreicht. Dies hängt natürlich von der Größe des Raumes und der gewünschten Raumtemperatur ab. Dank der 100-prozentigen Effizienz unserer Heizungen wird sobald die Temperatur erreicht ist die Wärmevorhaltung durch unseren Speicherkern eingeleitet um die gewünschte Raumtemperatur langfristig ohne Stroverbrauch zu erhalten. Den 40 mm dicken Schamotte-Speicherkern gibt es exklusiv nur bei Speicherheizungen von Fischer Future Heat. Er ermöglicht ein schnelleres Heizen und speichert die Wärme länger als herkömmliche Speicherheizungen. Außerdem sorgen die flexiblen Einstellungen und der programmierbare Thermostat-Temperaturregler dafür, dass Sie jeden Raum Ihres Hauses Tag und Nacht nach Ihren Wünschen heizen können. Zusammen mit unserem elektronischen Kontrollsystem bringt Ihnen das bei einer Heizperiode von 230 Tagen maximale Einsparungen im Vergleich zu Nachtspeicherheizungen oder konverntionellen Heizsystemen. Diese Heizungen brauchen länger zum aufheizen und verbrauchen wesentlich mehr Energie. Deswegen ist die Grundtemperatur von 16 °C für die Nacht sehr wichtig, weil die Heizung dann wenig Energie braucht, um die gewünschte Temperatur beim Aufstehen zu erreichen..

Wenn Sie unsere Heizungen als Zusatzheizung gekauft haben, arbeitet unsere Heizung zusammen mit Ihrer Hauptheizung im Verbund und wird die von Ihnen gewünschten Ergebnisse erzielen.   Falls Ihrer Hauptheizung ausgeschaltet ist, ist unsere Heizung nicht in der Lage den Raum alleine effizient zu beheizen. Unsere Heizung übernimmt nur eine Unterstützung für Ihre Hauptheizung

Heizungssteuerung

Wenn die gewünschte Temperatur im Raum erreicht ist, dann unterbricht der Thermostat die Stromzufuhr. Ab jetzt wird die gespeicherte Wärme in den Raum abgegeben. Dies ist die effizienteste und wirtschaftlichste Art Ihr Haus zu beheizen. Sie können jederzeit prüfen ob Ihre Heizung Strom verbraucht, indem Sie den kleinen Empfänger unten am Heizkörper finden. Leuchtet auf diesem ein rotes Licht, verbraucht Ihre Heizung gerade Strom. Leuchtet kein Licht wird die Wärme durch unseren einzigartigen Speicherkern vorgehalten.

Im Moment des Stromausfalles würde die Heizung nicht aufhören zu heizen, da der Schamotte-Speicherkern die gespeicherte Wärme weiterhin an den Raum abgibt. Der kabellose Funkthermostat muss nicht wieder neu mit der Heizung verbunden werden, da dieser sobald die Heizung wieder Strom bezieht die Verbindung selbständig wieder herstellt.

Die Heizung ist immer an und hält die für den Tag (Sonne) oder die Nacht (Mond) eingestellten Temperaturen. Die Heizung ist  Nachts für kürzere Zeiträume an, um die gewünschte niedrigere Nachttemperatur von ca. 16 °C zu halten. Dies ist sehr wichtig, da die Heizung, wenn der Regler zur Tageinstellung (Sonnensymbol) kommt, nicht so viel Strom zum Aufwärmen des Raums auf die gewünschte Tagestemperatur (Sonnensymbol) braucht.

Die Nachttemperatur für Wintergärten sollte nicht mehr als 12°C betragen. Die Tagestemperatur sollte nicht mehr als 20 Grad überschreiten. In den Wintermonaten ist es völlig ausreichend eine Tagestemperatur von 20 Grad zu haben ohne dabei auf Komfort zu verzichten. Um höhere Temperaturen zu erreichen müssen Sie Ihren Wintergarten auf die Isolierung prüfen, damit Sie keinen hohen Wärmeverlust nach außen haben.

Bitte überprüfen Sie die Temperatur auf Ihrem Thermostat. Wenn diese der tatsächlichen Temperatur entspricht, bleibt die Heizung aus.

Größe / Gewicht / Farbe

Wir haben grundsätzlich drei verschiedene Heizkörperhöhen im Angebot. 250mm, 400mm und 600mm. Die Länge der Heizkörper ist von der Größe der Räume und anderen Gesichtspunkten abhängig, welche wir gerne bei der Wärmebedarfsermittlung für Sie ermitteln. Heizkörper im vertikalen Design haben wir ebenfalls im Sortiment.

Unsere Elektrospeicherheizungen wiegen zwischen 16 kg und 60 kg abhängig von der Größe der Heizkörper.

Nein, unsere Heizungen sind nur in der Farbe Cremeweiß erhältlich. Bei dieser Farbe können wir sicher sein, dass die Heizkörper nach jahrelangem Gebrauch noch die selbe Farbe haben wie am ersten Tag nach der Montage. Andere Farben zeigen nach einer gewissen Nutzungsdauer Abnutzungserscheinungen. Bei unseren Kachelöfen und offenen Kaminen können wir Ihnen verschiedene Farben anbieten welche sich auch nie verändern.

Obwohl sie beweglich sind, ist die Größe der Heizgeräte für einen bestimmten Bereich oder Raum ausgelegt. Daher ist es sehr wichtig, dass Türen geschlossen bleiben, wenn die Heizung läuft. Es empfiehlt sich nicht, zu versuchen, mit den mobilen Heizkörpern einen größeren Bereich zu beheizen, weil die Betriebskosten dadurch steigen. Bitte beachten Sie, dass der Empfänger für das Thermostat sich bei den mobilen Öfen auf der Unterseite befindet.

8-Gründe-für

Fischer Future Heat Heizungen

Fischer ist mit 8.3 von 10 bewertet

Einzigartig! Nur bei Fischer Speicherheizungen

Standardmäßig werden alle Fischer Heizungen geliefert mit:

Hohe deutsche Ingenieurskunst

Alle Fischer Heizungen werden durch unsere eigenen Facharbeiter in Deutschland hergestellt.

Kontrollierbares Heizsystem

Stellen Sie mit unseren kabellosen Funkthermostaten jeden Raum separat auf Ihre gewünschte Temperatur ein.

Flache, intelligente Heizungen

Niedriger kW Verbrauch per Stunde

Exklusiver 40mm Schamotte-Speicherkern

Patentiertes Design mit Komfort und Effektivität.

Komplette Heizgarantie

Falls unser Heizkörper Ihren Raum nicht auf 21°C heizt, ersetzen wir diesen ohne Kosten für Sie.*

10 Jahre Herstellergarantie

Bleiben Sie entspannt durch unsere 10 Jahre Herstellergarantie.

Fordern Sie Ihre kostenlose Wärmebedarfsermittlung an

Wie kann mir eine Wärmebedarfsermittlung weiterhelfen?

Eine falsch dimensionierte Speicherheizung kostet Ihnen mehr im Unterhalt als eine Speicherheizung die exakt auf Ihren Raum zugeschnitten ist. Eine falsch dimensionierte Heizung braucht länger um Ihren Raum auf die gewünschte Temperatur zu bringen. Unsere Wärmebedarfsermittlung soll Ihnen helfen Geld zu sparen, damit Sie Ihr zu Hause kostengünstig und effizient beheizen können.

Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Wärmebedarfsermittlung und finden Sie heraus wie viel Geld sie sparen können.

Das sagen unsere Kunden

Sie brauchen Hilfe? Rufen Sie uns an 0800-8558690.