...

Die perfekte Raumaufteilung im Wohnzimmer

Sie wollen ein neues Haus oder eine neue Wohnung beziehen oder möchten Ihr Wohnzimmer neu gestalten? Wir verraten Ihnen hier, worauf Sie achten müssen, um eine gemütliche Wohnlandschaft zu zaubern. Egal ob Sie alleine wohnen, mit Ihrem Partner einziehen wollen oder eine ganze Familie unterbringen: Wir zeigen Ihnen, wie Sie für jedes Bedürfnis einen Bereich schaffen. Natürlich müssen Sie auch mit den Raummöglichkeiten arbeiten, die Ihr Haus oder Ihre Wohnung mit sich bringen: Ob Loftwohnung oder kleines Wohnzimmer – für alle Größen gibt es gemütliche und praktische Lösungen. Dank der großen Auswahl an flexiblen Elektroheizungen und Stromheizungen bei Fischer Future Heat können Sie selbst Ihre Heizungen an das Raumkonzept anpassen.


Bevor Sie ans Einräumen und Umräumen gehen, sollten Sie sich genau überlegen, was in Ihrem Wohnzimmer sein soll, was bei der Raumgröße möglich ist und wie Sie den Raum einteilen möchten. Beziehen Sie bei der Planung alle mit ein. Fragen Sie Ihren Partner, Mitbewohner oder Ihre Familie, worauf es ihnen ankommt. Wer hält sich am meisten im Wohnzimmer auf? Was tun Sie dort am liebsten? Was darf auf keinen Fall fehlen? So finden Sie gemeinsam heraus, welche Bereiche Ihr zukünftiges Wohnzimmer enthalten soll. Unser Ratgeber zeigt Ihnen die wichtigsten Wohnbereiche in einem kurzen Überblick:

Gemütliche Sofalandschaft

Ein Wohnzimmer ohne gemütliche Sitzecke ist eigentlich kein Wohnzimmer. Also sollten Sie auf jeden Fall Sofa und Sessel einplanen. Je nach Größe des Raumes können Sie eine kleine Sitzecke an der Wohnzimmerwand einrichten oder eine Sofalandschaft im Zentrum des Raumes als Highlight einsetzen. Sofa und Sessel sollten zueinander ausgerichtet sein, um zu Gesprächen einzuladen. Hier können Sie gemütlich zusammensitzen, sich unterhalten, Spiele spielen oder einen spannenden Filmabend veranstalten. Denken Sie also auch an einen kleinen Beistelltisch für Spiele, Getränke oder Snacks und platzieren Sie den Fernseher richtig.

Einladende Essecke

Haben Sie keinen Platz in der Küche für einen Esstisch? Oder wollen Sie Ihren Gästen lieber an einer großen Essecke ein leckeres Dinner servieren? Dann teilen Sie sich das Wohnzimmer so auf, dass Sie neben der kuscheligen Sofaecke auch Raum für einen schönen Esstisch haben. Achten Sie dabei auf genügend Platz zwischen den verschiedenen Raumfunktionen und schaffen Sie Verbindungen durch die Dekoration.

Ruhige Leseecke

Für Leseratten ist eine Leseecke unabdingbar. Ein großer Sessel, ein gemütliches Kissen und eine kuschelige Decke laden hier zum Lesen ein. Sorgen Sie für ausreichend Licht und natürlich Lesematerial. Teilen Sie den Raum mit einem beidseitig zugänglichen Bücherregal oder stellen Sie ein Regal mit Büchern hinter den Sessel. Mit einer passenden Stehlampe erschaffen Sie die richtige Leseatmosphäre. Damit es beim Lesen nicht zu kalt wird, können Sie eine zusätzliche mobile Elektroheizung einsetzen. Diese können Sie dann bequem in dem Bereich verwenden, in dem Sie es gerade etwas wärmer wollen.

Spannende Spielecke

Sie haben kleine Kinder und diese wollen nicht alleine in ihren Zimmern spielen? Dann schaffen Sie auch im Wohnzimmer Raum für Spaß und Kreativität. Wenn Sie Ihren Kindern eine eigene Ecke einrichten, hält sich das Chaos im restlichen Wohnzimmer hoffentlich in Grenzen. Mit gemütlichen Bodenkissen und kuscheligen Teppichen erhalten Sie nicht nur eine optische Raumeinteilung, sondern sorgen für ein gemütliches Spielklima für Ihre Kinder. Verwahren Sie das Spielzeug in dekorativen Kisten oder Truhen, so kann jede Unordnung schnell beseitigt werden.

Wohliger Wintergarten

Sie besitzen einen Wintergarten? Dann sehen Sie diesen als Vergrößerung Ihres Wohnzimmers. Richten Sie hier z.B. den Essbereich ein oder gestalten Sie die Spielecke für Ihre Kinder. Wichtig ist, dass Sie mit Dekorationen und Farben eine Verbindung zum restlichen Wohnzimmer schaffen. Und achten Sie darauf, dass es hier auch immer wohlig warm ist. Denn nichts zerstört Gemütlichkeit mehr als Kälte. Bei Fischer Future Heat können Sie für Ihren Wintergarten Speicherheizungen kaufen: effizient und mit Temperaturkontrolle.

Gemütlichkeit ins Wohnzimmer bringen

Haben Sie Ihre Raumaufteilung gefunden und wissen Sie, welche Bereiche Sie in Ihrem Wohnzimmer haben möchten? Dann ist es wichtig, für Gemütlichkeit zu sorgen. Dafür sollten Sie die Tipps in unserem Ratgeber über die perfekte Wohnzimmergestaltung beachten. Dort zeigen wir Ihnen, wie Sie die verschiedenen Bereiche optisch verbinden und dennoch für klare Strukturen Sorgen, ohne dass der Wohlfühlfaktor dabei abhandenkommt. Denn das Wichtigste an einem Wohnzimmer ist, dass man sich darin wohl fühlt.